WetterDE

Das Bild zeigt die Ausgangslage um 14 Uhr plus Frontensysteme. Bereits jetzt zu erkennen ist der Ursprung (schwarzer Kreis) des in der Nacht auf Mittwoch zu erwartenden Wellen-/Randtiefs, welches voraussichtlich Sturmböen bis ins süddeutsche Flachland, sowie orkanartige Böen in den südwestlichen Höhenlagen mit sich bringen wird. (Kartenbasis: Wetterzentrale.de)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0